18. August 2022 ab 19:30 Uhr

Zaphod

Zaphod

Mal melancholisch, mal ironisch – und immer wieder anders – Eine weitere Veranstaltung der Reihe Kultur im Brunnenhof 2022: Am Donnerstag, den 18. August spielt um 19:30 Uhr Zaphod. Die Band erregte ab etwa 1990 Aufmerksamkeit durch das virtuose Spiel von Uwe Schrödersecker auf elektrischer Saz und Gitarre sowie durch ihre genresprengenden Songs. Zaphod erhielt 1993 einen Rockförderpreis der Stadt Augsburg, nachdem sie zuvor den vierten Platz beim Szene Augsburg Bandwettbewerb ´91 gemacht hatte. Kurz nach den Anfangserfolgen führten berufliche Gründe zur – letztlich jahrzehntelangen – Unterbrechung der gemeinsamen Aktivitäten. Die nach dem Präsidenten des Universums aus Douglas Adams‘ „The Hitchhiker’s Guide to the Galaxy“ (Per Anhalter durch die Galaxis) benannte Band spielt im Brunnenhof in ihrer ursprünglichen Besetzung von 1991: Uwe Schrödersecker an Gitarre und elektrischer Saz, Sänger Marcus „Morris“ Planckh, am Bass Robert „Xaver“ Pflug und Schlagzeugerin Katharina Biernath. Die gemeinsamen Wurzeln haben die Bandmitglieder in ihrer Liebe zum Psychedelic- und Prog-Rock der späten 60er und frühen 70er, doch lassen sie sich in ihren Kompositionen und Arrangements von vielem inspirieren, was seither in Rock- und Pop-Musik zu hören war. Die englisch gesungenen Texte sind mal melancholisch, mal ironisch, die Songs reichen von kurzen Rock-Songs bis zu Werken von epischer Breite.

Zeughaus
Zeugplatz 4
86150 Augsburg
Termin: 18. August 2022
Beginn: 19:30 Uhr
Veranstaltung in meinen Kalender speichern

Zaphod @ Zeughaus, Zeugplatz 4

Externer Inhalt: Mapbox

Ich bin damit einverstanden, dass mir die Karte angezeigt wird.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.