Relaxen nach Feierabend in Augsburg
Abendsonne tanken

Relaxen nach Feierabend in Augsburg

Wer kennt es nicht: Gegen Ende des Arbeitstages wandern die Gedanken immer mal wieder von den E-Mails im Posteingang zu dem bevorstehenden Feierabend. Besonders im Sommer verlocken die warmen Temperaturen dazu, nach der Arbeit nicht gleich nach Hause zu gehen, sondern das gute Wetter auszunutzen. Wo ihr euren verdienten Feierabend verbringen und Abendsonne tanken könnt, verraten wir euch hier.

Für das Feierabendbier in der Innenstadt

Das kennt jeder: Man ist zum Feierabend verabredet, muss aber jetzt doch noch was dringend in der Stadt besorgen. In der Augsburger Innenstadt kein Problem. Hier bekommt ihr fast alles und nach dem Einkaufen könnt ihr euch ganz einfach im Bayerischen Haus am Dom im Domviertel treffen. Neben einem erfrischenden Feierabendgetränk gibt es in dem Wirtshaus mit angeschlossener Terrasse immer einen Platz in der Abendsonne.

 

Ihr möchtet lieber ganz zentral in der Innenstadt euren Feierabend mit einem Snack genießen? Dann auf zum Afterwork in den Commerzienrat am Königsplatz. Von Montag bis Freitag könnt ihr dort zwischen 17 und 19 Uhr ein frisch gezapftes 0,25l Commerzienrat für 1,99 Euro genießen und beim Beobachten der Passanten vom Tag abschalten. Vom Kö könnt ihr dann Bus oder Straßenbahn bequem nach Hause fahren.

Für ein kühles Feierabendbier lohnt sich der Besuch im The Drunken Monkey

Ein bisschen Kultur zum Feierabend

Wer nur auf ein Feierabendbier in die Innenstadt möchte, findet in Augsburg zahlreiche Orte zum Hingehen. Wer aber tiefer in die Welt und Kultur der Biere eintauchen möchte, wird sich im Drunken Monkey hervorragend aufgehoben fühlen. Hier kommt jeder Bierliebhaber auf seine Kosten kommt, denn im Drunken Monkey kann man auf eine Reise durch die Welt gehen. Wer sich nicht für ein Bier entscheiden kann, wird gerne beraten. Bei gutem Wetter könnt ihr auch draußen sitzen und einen ruhigen Abend neben dem rauschenden Kanal verbringen.

Gemütlich sitzen, gut essen und dabei noch ein bisschen Stadtgeschichte zum Feierabend? Auch das ist in der Augsburger City möglich! Auf die Cineasten unter euch wartet das Liliom an der alten Stadtmauer. Das Liliom ist Restaurant, Bar und Kino in einem. Setzt euch bei gutem Wetter in den Biergarten direkt neben dem Stadtbach und genießt diese einmalige Atmosphäre an Augsburgs zweitgrößten und zweitältesten Wasserwerk.

ein historisches Brunnenwerk

Den Feierabend vor historischer Kulisse genießen.

Mit dem Rad in den Feierabend

Nach einem besonders langen Tag auf Arbeit möchtet ihr euch gerne noch etwas bewegen? Zum Beispiel mit dem Rad am Lech oder der Wertach fahren und danach bei einem kühlen Getränk entspannen. Zum Glück gibt es in Augsburg mit der Wertach und dem Lech zwei Flüsse, die das möglich machen.

Egal, ob ihr aus Inningen, Pfersee oder Oberhausen kommt: Wenn ihr dem Radweg der Wertach entlang Richtung Göggingen folgt, könnt ihr nach eurer Tour die Füße zuerst im Wasser abkühlen und danach im Berghof einkehren und euch bei bayerisch-schwäbischer Küche vom Tag erholem. Natürlich im Biergarten unter Kastanien.

Und auch am Lech könnt ihr nach der Arbeit gemütlich radeln oder euch noch einmal auspowern. Wo früher die Arbeiter sich ihr Essen geholt haben, wartet heute die Biergarten-Terrasse vom Schlachthof auf euch, auf der ihr die letzten Sonnenstrahlen des Tages bei einem guten Abendessen genießen könnt. 

Radeln und genießen zwischen Lech und Wertach

Alle Orte auf der Karte

Bildnachweis

The Drunken Monkey: Nina Hortig

Liliom/Unteres Brunnenwerk: Ruth Plössel

Lech & Wertach: Zehntausendgrad