Die Weihnachtsferien für Kinder und Eltern
Voller Spaß und Besinnlichkeit

Die Weihnachtsferien für Kinder und Eltern

Jeder von uns, der selbst einmal ein Schulkind war, weiß: Das schönste an der Schule sind natürlich die Ferien. Und auch im Winter gibt es in diesem Punkt keine Ausnahme. Groß und Klein fiebern gemeinsam den Feiertagen und Geschenken entgegen – und freuen sich auch auf die wohlverdienten Weihnachtsferien und Zeit mit der Familie. Ihr hattet im Vorweihnachtsstress noch keine Zeit zu schauen, was ihr alles in den Weihnachtsferien machen könnt? Kein Problem, denn wir haben für euch einige Angebote für die kommenden Ferien parat.

Nicht nur als Schulausflug ist das Planetarium  in der Ludwigstraße einen Besuch wert. Auch für Familien gibt es hier jede Menge interessante Vorstellungen zu sehen. Am 26. Dezember wird zum Beispiel der Film „Die 3 Weihnachtssternchen“ gezeigt, in dem sich die Sterne auf die Suche nach der Bedeutung von Weihnachten machen. Und am 30. Dezember könnt ihr gemeinsam mit Pinguin James und Eisbär Vladimir in einem Raumschiff die Erde umrunden und die Polarlichter sehen.

Weitere Vorführungen, die Kinderaugen zum Leuchten bringe, erwarten euch im Parktheater im Gögginger Kurhaus . Für einen zauberhaften Jahresausklang könnt ihr euch von den Tänzern des  Royal Classical Ballets in die Welt von "Schwanensee" und "Giselle" entführen lassen.

Wen es trotz eisigen Temperaturen nach draußen zieht, für den ist das Winterland am Willy-Brand-Platz genau der richtige Ort. Bis zum 30. Dezember könnt ihr euch dort beim Eisstockschießen verausgaben und anschließend in den Verkaufshütten eine Stärkung holen. Neben regional-winterlichen Spezialitäten wie Zwiebelrostbraten, erwarten euch Kartoffel- und Nudelspezialitäten und süße Weihnachtsklassiker wie gebrannte Mandeln und Magenbrot.

Ballerinas in weißen Kleidern tanzen auf einer Bühne

Märchenhafte Ballett-Aufführungen im Parktheater begeistern jeden Tanzfan.

Externer Inhalt: youtube

Ich bin damit einverstanden, dass mir youtube-Videos angezeigt werden.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Wer lieber etwas weniger Sport und dafür mehr Köpfchen bevorzugt, kann die Ferien dazu nutzen einem spannenden Escape-Room zu entkommen. Egal ob mit Freunden oder als Familie, bei Escape Game könnt ihr euch täglich von 11 bis 22 Uhr kniffligen Rätseln und versteckten Hinweisen stellen. 

Ihr wollt während den Ferien kreativ werden? Dann schaut doch mal bei Porzellanikum im Karrengäßchen vorbei oder bestellt euch eins der liebevoll zusammengestellten Keramiksets nach Hause. Über die Adventszeit hinweg findet ihr außerdem weihnachtliche Keramikrohlinge im Sortiment, die nur darauf warten von euch bemalt zu werden. Unter der Woche könnt ihr zwischen 11:30 und 18:30 Uhr spontan vorbei schauen oder ihr reserviert euch online einen Platz.

Als krönenden Abschluss der Ferien könnt ihr am Sonntag, den 8. Dezember, gemeinsam mit der ganzen Familie ins Fugger und Welser Erlebnismuseum gehen. Um 11 Uhr gibt es dort eine Sonderführung zum Thema „Sternenlicht auf Meereswogen“. Gemeinsam reist ihr in die Vergangenheit und lernt etwas über gefährliche Seereisen und das Leben an Bord eines Schiffes.

Alle Orte auf der Karte

Externer Inhalt: Mapbox

Ich bin damit einverstanden, dass mir die Karte angezeigt wird.

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Passende Artikel zum Thema

Saunieren, schwimmen und planschen

Augsburgs Hallenbäder und Saunen

Eintauchen und entspannen oder doch lieber schnelle Bahnen ziehen: Ob sportlich oder eher gemütlich – die Augsburger Hallenbäder und Saunen bieten euch einen gesunden Ausgleich zum stressigen Alltag.

Mehr erfahren
Familienspaß im Museum

Augsburger Geschichte für Kinder und Erwachsene

Langweilige Museen, das war einmal! Augsburg hat viele tolle Angebote, in denen Kinder und Erwachsene gemeinsam Spaß haben können und viel über die Augsburger Geschichte lernen oder Neues entdecken können. Und zwar nicht nur an Regentagen!
 

Mehr erfahren