Auf Einkaufs­tour durch die Alt­stadt
Ein Paradies für Genussmenschen

Auf Einkaufs­tour durch die Alt­stadt

Ihr seid auf der Suche nach besonderen Lebensmitteln oder möchtet euren Wocheneinkauf individueller gestalten? Dann schaut in der Augsburger Altstadt vorbei. Hier findet ihr einige Läden, die hochwertige Lebensmittel anbieten und euer Schlemmerherz höher schlagen lassen.

Das Kolonial – gleich neben der Barfüßerkirche – ist eine Mischung aus Buch- und Feinkostladen. Wer sich für das eine oder andere interessiert, sollte genug Zeit einplanen zum Stöbern. Die Waren stapeln sich auf und unter Tischen, sind in Regalen und auf Etageren drapiert. Hier fühlt man sich wie im Schlaraffenland. Mindestens.

Am Ende der Pfladergasse findet ihr euch dann plötzlich am Mittelmeer wieder. Wer einmal dort war, wird sich bestimmt noch an die Olivenbäume erinnern können. Bei Meraky gibt es alles, was sich daraus produzieren lässt: eingelegte Oliven, Olivenölseife, natürlich Olivenöl und einiges mehr.

Teeliebhaber aufgepasst! Direkt ums Eck, bei La Maison des Théières in der Weißen Gasse bekommt ihr alles für die traditionelle Zubereitung eures Lieblingsgetränks. Neben einer feinen Kollektion an Teekannen machen die passenden Trinkschalen den Genuss perfekt. Ebenfalls aus Japan gibt es hier handgefertigte, extra scharfe Messer.

Geschirr und Feinkost

Von eingelegten Oliven bis Olivenöl – im Meraky findet ihr köstliche Naturprodukte aus Griechenland

Indischer Tee und mexikanischer Kaffee: Im Weltladen geht ihr auf eine kulinarische Weltreise.

Den lokalen Einzelhandel zu unterstützen ist ja schon eine gute Tat. Das Sahnehäubchen der guten Taten ist ganz klar ein Einkauf im Weltladen, wo es neben Kunsthandwerk und Mode fair produzierte Lebensmittel aus Entwicklungsländern gibt. Von exotischen Fruchtsäften bis hin zu Kaffee, Tee und Weinen aus aller Welt findet ihr hier eine Vielzahl an fair gehandelten Lebensmitteln.

Wenn man schon mal unterwegs ist, warum nicht gleich den Wocheneinkauf miterledigen? Bei Mutter Erde, dem kleinen Biosupermarkt in der Altstadt, kann man entspannt saisonales Obst und Gemüse, frisches Brot und Käse einkaufen, während man noch ein paar freundliche Worte mir dem Kassierer wechselt.

Für ein leckeres Schmankerl zur Brotzeit sorgt immer die richtige Sorte Käse. Die beste Auswahl der Altstadt habt ihr beim Tölzer Kasladen. Käseliebhaber, die gerne neue Sorten entdecken, können hier ein Käseabo abschließen, um jeden Monat eine feine Auswahl an sorgfältig zusammengestellten Käsesorten zu erhalten.

Alle Orte auf der Karte

Bildnachweis

alle Bilder: Nina Hortig

Passende Artikel zum Thema

Feinkosttipps zum Schlemmen

Delikatessen zum Mit­nehmen

Die Schwiegereltern kommen zum ersten Mal zu Besuch und ihr möchtet sie mit einem selbstgekochten Essen davon überzeugen, dass ihr der perfekte Schwiegersohn oder die perfekte Schwiegertochter seid? Seit eurem Ägyptenurlaub steht ihr total auf frische, zuckersüße Datteln? Kochen ist für euch die beste Entspannung und ihr probiert gerne neue Rezepte aus? Dann haben wir für euch Tipps aufgelistet, wo ihr in Augsburg ausgewählte Delikatessen, Kochzubehör und neue Ideen zum Ausprobieren bekommt.  

Mehr erfahren
Alles für den entspannten Teegenuss

Eintauchen in die Augs­burger Tee­welt

Wir kennen sie alle: Die Sehnsucht nach Wärme und Auszeit. Entspannt eine Tasse Tee auf dem Sofa trinken und die Seele baumeln lassen. In den Augsburger Teegeschäften findet ihr hierzu nicht nur die richtigen Teesorten für jeden Geschmack, sondern auch vielfältiges Teegeschirr, bei dem das Auge ebenfalls mittrinken darf. 

Mehr erfahren