Leopold-Mozart-Haus

Kontakt
Öffnungszeiten
Frauentorstraße 30
86152 Augsburg
Montag: geschlossen Dienstag: 10:00 - 17:00 Uhr Mittwoch: 10:00 - 17:00 Uhr Donnerstag: 10:00 - 17:00 Uhr Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr Samstag: 10:00 - 17:00 Uhr Sonntag: 10:00 - 17:00 Uhr

Ein Haus voller Musik

Wolfgang Amadeus Mozart war fünf Mal in Augsburg. 1777 erlebte er sein erstes erotisches Abenteuer mit der Augsburger Cousine Maria Anna Thekla Mozart. Daraufhin entstanden die berühmten und nicht weniger deftigen „Bäsle-Briefe“. Das Mozarthaus ist allerdings das Geburtshaus von Leopold Mozart, also dem Vater vom Wolferl. Leopold war Entdecker, Musiklehrer und „Manager“ von Wolfgang Amadeus. Ihm und seiner Familie ist deshalb auch ein Großteil der Ausstellung gewidmet. Sammlungen, Stiche, Bücher, handschriftliche Briefe, Noten und Musikinstrumente sowie ein Audioguide (Deutsch, Englisch, Japanisch) führen den Besucher durch das Leben und die Musik der Mozarts. Ein Multimedia-Raum sorgt für interaktives Museumsvergnügen.

Das Mozarthaus ist aufgrund seiner historischen Bausubstanz leider nicht barrierefrei bzw. barrierearm. Es gibt keinen Aufzug im Gebäude.

 

 

 

Fotos: u.a. Felix Weinold

Leopold-Mozart-Haus auf der Karte