Feiern auf der Maximilianstraße
Clubs mitten in der Innenstadt

Feiern auf der Maximilianstraße

Abends, wenn die letzten Geschäfte und Cafés der Maxstraße schließen, ist es Zeit für die Nachtschwärmer die Erkundungstour zu starten. Hier finden die meisten Partys nicht oberirdisch statt, sondern in den legendären Gewölbekellern unter der Maxstraße.

Ob 90er Jahre, Hip-Hop, Electro oder Afrobeats – die Mahagoni Bar bietet für jeden Geschmack das Richtige. Auf den zwei Floors werden unterschiedliche Musikstile gespielt und jeden Freitag gibt es die Electric Maha in den Katakomben der Bar Deep House, Tech House, Slowrave & Techno. Für private Feiern steht euch außerdem der Chameleon Club zur Verfügung, der über den Mainfloor direkt erreichbar ist und gemietet werden kann.

Für die Liebhaber der Nacht unter euch wartet das NOX, passend nach der römischen Göttin der Nacht benannt. Denn hier wird jede Freitagnacht und jede Samstagnacht zum Tag. Bei Hip-Hop, RnB, Classics sowie New School könnt ihr hier bis zum Morgengrauen durchtanzen.

Wenn ihr um vier Uhr die Treppen in der Maximilianstraße 56 nach oben steigt, dann habt ihr mit Sicherheit einen guten Abend und noch bessere Nacht gehabt! Große Bar, VIP-Bereich und eine große Tanzfläche – das Barfly ist genau der richtige Ort für Fans von stimmungsvollen Partys.

Electro, Hip Hop oder aktuelle Charthits – auf der Maxstraße erwartet euch ein breites Musikspektrum...

...sowie die passenden Drinks dazu – natürlich mit und ohne Alkohol.

Wo früher einmal das Deeds war, ist heute der Mauser Club, ein weiterer Ort für verrückte Partygeschichten von der Maxstraße. Immer freitags und samstags legen DJs aus der Region für euch aktuelle Charthits, Black oder Elektro auf.

Noch ein Club – noch ein Gewölbe: Im Club M60 könnt ihr beim Friday Night Fever – wie der Name sagt jeden Freitag – zu Soul, House, RnB, Black und Charts bis in die Morgenstunden feiern. Und jeden Samstag kommen hier Freunde des Elektro bei Progressiv Techno, Minimal und Hard Techno auf ihre Kosten.

Ihr möchtet den Abend etwas entspannter starten? Dann seid ihr im Peaches genau richtig. Hier könnt ihr im Erdgeschoss gemütlich sitzen und zwischen Cocktails, Bier und Wein auswählen. Außerdem gibt es es verschiedene Angebote für Studenten, eine Happy Hour, Cocktails to go und vieles mehr. Und wenn ihr bereit zum Tanzen und Feiern seid, dann müsst ihr einfach nur in den angeschlossenen Gewölbekeller gehen.

Heißhunger am Ende eurer Partynacht? Für den perfekten Abschluss einer Nacht auf der Maxstraße ist ein Besuch bei Arkadas unumgänglich – eine wahre Institution. Hier könnt ihr Döner, Pizza oder Pommes genießen um den Kater am nächsten Tag vorzubeugen.

Einen kleinen oder großen Mitternachtssnack bekommt ihr auch beim Imbisstro. Döner, Köfte oder Pizza für alle mit etwas mehr Hunger und verschiedene Salate für alle, die leichtere Kost am Abend bevorzugen.

Freitag und Samstag könnt ihr im Café Bricks zu späterer Stunde einen kleinen Snack zu euch nehmen. Das kleine Café ist an beiden Tagen bis 2:00 Uhr geöffnet und bietet Fladenbrote oder Poke-Bowls aller Art.

Döner Kebap in Hand

Hunger nach einer langen Partynacht? Auf der Maxstraße kein Problem!

Alle Orte auf der Karte

Bildnachweis

Header: Regio Augsburg Tourismus

Passende Artikel zum Thema

Musikalische Erlebnisse auf der Maxstraße

Ob klassische Musik, barocke Kirchenmusik, Jazz oder elektronische Beats und Tanzmusik – die Maximilianstraße bietet ein musikalisches Erlebnis für jedermann und jedefrau. Wir zeigen euch, wo euch besondere Konzerte erwarten oder ihr selbst aktiv musizieren könnt.

Mehr erfahren

Augsburger Musiksommer

Ob die Augsburger Sommernächte, das Modular, die Konzerte im Fronhof oder doch der Augsburger Jazzsommer – Augsburg hat für euch zahlreiche musikalische Angebote um den Sommer in vollen Zügen zu genießen. Wir haben hier eine Übersicht der Veranstaltungen für euch zusammengestellt.

Bild: 2te NaturManufaktur

Mehr erfahren