Musikalische Erlebnisse auf der Maxstraße
Augsburg musiziert

Musikalische Erlebnisse auf der Maxstraße

Die Maximilianstraße verbindet: Gebäude aus unterschiedlichen Epochen, Jahrhunderte alte Kirchen und Brunnen, traditioneller Einzelhandelsgeschäfte und moderne Bars vereinen sich zu einem einzigartigen Gesamtbild. Auch in Sachen Musik könnt ihr auf Augsburgs Prachtstraße eine einzigartige Vielfalt mit klassischer Musik, modernen Jazz und neustem Hip Hop erleben.   Wir zeigen euch einen Ausschnitt des musikalischen Angebots zwischen St. Ulrich und Afra und dem Merkurbrunnen. 

Jeden ersten Donnerstag im Monat verwandelt sich das Café im Moritzpunkt zu einer Musikbar. Zwischen 20 und 22:30 Uhr gibt es hier unterschiedliche Live-Musik von Bands und Musikern aus der Region. Das Beste: Der Eintritt ist frei. Zusätzlich finden regelmäßig Orgelkonzerte in St. Moritz statt. Alle Informationen hierzu findet ihr hier.

Das Leopold-Mozart-Zentrum bietet vielfältige Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten der Stadt. Unter anderem in der Maximilianstraße 59 – hier befinden sich ein Konzert- sowie Seminarsaal, in denen regelmäßig Veranstaltungen stattfinden. Von Klavier- und Violinkonzerten bis hin zu Gitarrenserenaden erwartet euch ein buntes Programm.

Wer nicht nur als Außenstehender gute Musik genießen will, ist bei St. Ulrich und Afra herzlich zum Mitmachen eingeladen. Ob im Kirchenchor, Gospelchor, Kinderchor oder bei den Ulrichbläsern – neue Gesichter sind stets gern gesehen. Einmal die Woche treffen sich die einzelnen Gruppen zum gemeinsamen Musizieren. Darüber hinaus bietet St. Ulrich und Afra regelmäßig Kirchenmusik.

„Die Musik ist die Sprache der Leidenschaft.“
Richard Wagner

Auch die Kunstsammlungen Augsburg veranstalten immer wieder Konzerte im Schaezlerpalais sowie in der Katharinenkirche. Hier könnt ihr klassischer Musik in all ihren Facetten von Passionsmusik über Violinenklänge von Leopold Mozart bis hin zu Kammermusik aus dem französischen Barock lasuchen. Aktuelle Veranstaltungen findet ihr im Veranstaltungskalender der Kunstsammlung Augsburg.

Freunde des Jazz kommen in der Weinbar Jakobus ganz auf ihre Kosten. Donnerstags und/oder freitags könnt ihr bei Live-Musik das ausgewählte Weinsortiment oder Bier vom Kloster Scheyern genießen. Natürlich gibt es auch Cocktails und Spirituosen sowie die haustypischen Merendenplatten. Diese sind ländertypisch mit Wurst, Käse und vielem mehr zusammengestellt.

Wer mehr auf modernen Hip Hop, R'n'B, Elektro oder Pop-Musik steht und dazu gerne tanzt, findet auf der Maxstraße eine breite Club- und Barszene, die die Nacht zum Tag macht. Welche Clubs es auf der Maxstraße gibt, könnt ihr hier lesen.

Schaezlerpalais Frontansicht

Alle Orte auf der Karte

Bildnachweis

Schaezlerpalais: Ruth Plössel

Passende Artikel zum Thema

Augsburger Musiksommer

Ob die Augsburger Sommernächte, das Modular, die Konzerte im Fronhof oder doch der Augsburger Jazzsommer – Augsburg hat für euch zahlreiche musikalische Angebote um den Sommer in vollen Zügen zu genießen. Wir haben hier eine Übersicht der Veranstaltungen für euch zusammengestellt.

Bild: 2te NaturManufaktur

Mehr erfahren

Vinylliebe

Oft totgesagt und doch eine lebende Legende: die Schallplatte. Schallplatten-Fans sind nicht in der Zeit stehen geblieben, sondern wissen, dass 33 Umdrehungen in der Minute mehr sind als einfach nur eine musikalische Liebeserklärung. Für manche sind Schallplatten sind Erinnerungen, für andere Investitionen. Was auch immer sie für euch sind, ob Geschenk, Sammelstück oder Arbeitsmittel, in der Augsburger Inennstadt findet ihr tolle Plattengeschäfte. 

Mehr erfahren