Augsburger Musiksommer
Ein Wunschkonzert

Augsburger Musiksommer

Ein ganzer Sommer voller Musik erwartet euch dieses Jahr in Augsburg – trotz und obwohl Corona. Weil beliebte Veranstaltungen wie die Augsburger Sommernächte oder das Modular nicht stattfinden konnten und auch die Clubs leider noch nicht wieder öffnen dürfen, hat sich die Augsburger Kultur, Club- und Kreativszene jede Menge auf die Beine gestellt, damit ihr einen schönen Augsburger Musiksommer 2020 erleben und mit Freunden die Sommertage und -abende bei Livemusik genießen könnt.

Unter dem Motto „Musiksommer in Augsburg“ bietet das Parkhäusl immer sonntags Livemusik. Die Jazzkonzerte finden bis September immer sonntags unter freiem Himmel statt: Ob Headbanger-Jazz, jazzige Crossover mit Pop oder chilliger Bar-Jazz – das Parkhäusl ist für Jazz-Fans diesen Sommer ein Muss.

Was gibt es Schöneres als einen lauen Sommerabend bei guter Musik und einem Bier mit Freunden? Genau – acht Wochen lang jedes Wochenende mit guter Musik beim Kunstwerk Open Air vom 3. Juli bis 29. August. Zum ersten Mal im Gaswerk präsentiert die Mate Group unterschiedlichste Musiker und Bands, die ihr unter verschiedenen Mottotagen wie Electro, Folk oder Hip Hop live erleben könnt. Wer seine Musik am liebsten unplugged mag, sollte bei Heute im Stadion vorbei schauen. Vom 4. Juli bis 5. September könnt ihr jeden Samstag mit feinster Live-Musik von Augsburger Musikern im 11er Biergarten in der Rosenau genießen. Bei einem bunten Programm von Rockabilly und Folk-Rock, über R'n'B und Neosoul bis hin zum Musikkabarett ist sicherlich für jeden etwas dabei.

Heute im Stadion mit John Garner

Freilichtbühne am Roten Tor

Der Augsburger Stadtsommer goes Freilichtbühne: Auf dem Programm stehen Veranstaltungen, die genauso einzigartig sind wie der Augsburger Stadtsommer und genauso vielfältig wie Augsburg. Unter dem Motto „crossing borders with music” präsentiert euch das Festival der Kulturen am 6. August  hochkarätige Begegnungen aus Weltmusik, Neofolk, Jazz und Klassik. Rockiger wird es, wenn Augsburg Marketing am 11. August die Lokalmatadoren von John Garner auf die Freilichtbühne holt. Am 14. August ist die Live-Kultur zurück. Und das Mozartfest auch. Gemeinsam mit dem Modular Festival feiert es ein ganz besonderes Highlight: Brandt Brauer Frick. Die Berliner Elektro-Formation verwandelt die Freilichtbühne in einen großen Open Air Dancefloor und sprengt dabei mit ihrer Symbiose aus ganz analogen klassischen Klängen und elektronischen Beats überkommene Genregrenzen der Musikkultur. Weitere Konzerte finden am 13. und 17. August statt.

Am 14. August bringen die Berliner Brandt Brauer Frick eine Symbiose aus analogen klassischen Klängen und elektronischen Beats auf die Freilichtbühne.

tanzende junge Menschen in einem Park

Tanzen zu schönstem Swing und das unter freiem Himmel – Swing im Kö-Park macht es möglich.

Der Annahof mitten der Innenstadt war bereits im 16. Jahrhundert ein kultureller Mittelpunkt Augsburgs. Auf der Sommerbühne im Annahof könnt ihr live bis 15. August ein vielfältiges Musikprogramm in besonderer Atmosphäre unter freiem Himmel erleben. Konzerte von Arabic-Jazz über Klassik bis Weltmusik – auf der temporären Bühne im Annahof treten Musiker und Kulturschaffende der unterschiedlichsten Stilrichtungen auf. Für euer leibliches Wohl sorgt das angebundene Anna Café.

Ihr wollt Musik und Tanz in einem? Verständlich, denn gerade in dieser Jahreszeit möchte man seine Zeit am liebsten an der frischen Luft verbringen. Der Kö-Park inmitten der City bietet euch genau das. In diesem Sommer verwandelt sich der Kö vom 25. Juli bis 5. September bei Swing im Kö-Park wieder in ein Freiluft-Tanzstudio: Schaut vorbei und entdeckt die wunderbare Welt von Boogie Woogie, West Coast Swing und Lindy Hop!

Alle Orte auf der Karte

Bildnachweis

Header: Andreas Keilholz

Heute im Stadion: Markus Krapf

Swing im Kö-Park: Nina Hortig

Brandt Braure Frick: Max Parovsky

Passende Artikel zum Thema

4. bis 27. September

Play me, I'm Yours 2020

Ab September heist es zu vierten Mal "Play Me, I´m Yours". Play Me, I’m Yours, das sind kreativ gestaltete Straßenklaviere im öffentlichen Raum – frei zugänglich für alle. Unter dem internationalen Motto und nach einer Idee des englischen Künstlers Luke Jerram ist in Augsburg vom 4. bis 27. September jeder eingeladen, Platz zu nehmen und zu musizieren.

Mehr erfahren
Die Augsburger Biergärten

Zwischen Tradition, Geselligkeit und gutem Bier

Ob in der Innenstadt, im Stadtwald oder im Wittelsbacher Park – in Augsburg gibt es zahlreiche Biergärten. Wir zeigen euch, wo ihr die Sonne bei erfrischenden Getränken und leckeren Speisen genießen könnt.

Mehr erfahren