POP-UP-DESIGNKAUFHAUS IN DER ANNASTRASSE 16
ArtsyFartsy Pop Up Gallery bringt neues Konzept in die 1a-Lage

POP-UP-DESIGNKAUFHAUS IN DER ANNASTRASSE 16

Augsburg Marketing und die Wirtschaftsförderung Stadt Augsburg arbeiten bereits seit einiger Zeit an einem aktiven Flächenmanagement und Zwischennutzungskonzepten für die Augsburger Innenstadt. Nun soll erstmalig in einer städtischen Immobilie in einer 1a-Lage das Angebot geschaffen werden, eine attraktive Verkaufsfläche von mehreren Stores bzw. Mietern nutzen und ein Designkaufhaus entstehen zu lassen – für Start-Ups, Modedesigner und Co, die alleine nicht unbedingt die Möglichkeit haben in einer innerstädtischen Top-Lage einen Laden zu eröffnen. Das Designkaufhaus soll die Vielfalt an Konsumgütern aus Augsburg und der Region zeigen. Es ist dabei auch als Experimentierplattform für neue Handelsformate und Mietmodelle gedacht. Und somit wird erstmalig die Möglichkeit seitens der Stadt Augsburg und Augsburg Marketing gegeben, dies temporär zu realisieren.