Eintauchen in die Augs­burger Tee­welt
Nicht nur für Teegenießer

Eintauchen in die Augs­burger Tee­welt

Wir kennen es alle: tausend Schichten an Kleidung, Regen, wüster Wetterwechsel und die Sehnsucht nach Wärme und Auszeit. Doch dieses Verlangen kann man bei einem heißen Bad oder mit einer schönen Tasse Tee auf dem Sofa schnell stillen. Tee ist ein wichtiger Begleiter zu allen Jahreszeiten, und besonders geschätzt, wenn es draußen richtig ungemütlich ist. Zum Glück besitzt Augsburg viele bezaubernde Orte, wo ihr euch zwischen vielen verschiedenen Sorten Tee genau die aussuchen könnt, welche euer Herz begehrt.

Das Tee- und Spezialitätenhaus ist ein kleines, aber feines Teegeschäft, das ihr zwischen dem Stadtmarkt und der Stadtbücherei auf der Rückseite der Annastraße findet. Im hinteren Teil des Ladens befindet sich eine Ecke, die nur dem Tee gewidmet ist, wo ihr euren Sinnen freien Lauf lassen könnt. Über 140 verschiedene Teesorten erwarten euch hier, ihr könnt den Tee der Woche probieren oder einen „Tea to go“ mitnehmen. Außerdem gibt es auch Kaffee im Sortiment. Auch wer ein Geschenk sucht, wird hier im Laden fündig: Es gibt eine große Auswahl an Geschirr, schönen Tassen und Teekannen, Gläser und vielem mehr für den alltäglichen Gebrauch.

Das älteste Teehaus der Stadt befindet sich in der Heilig-Kreuz-Straße, im nördlicheren Teil der Innenstadt, das die Inhaberin Susanne Nerdinger seit fast 40 Jahren führt. Das japanisch angehauchte Geschäft verbreitet eine ruhige, gemütliche Atmosphäre, in der man sich einfach wohlfühlt. Neben dem Teesortiment, das ca. 250 Sorten umfasst und den Laden in eine kleine Duftoase verwandelt, findet ihr hier eine beeindruckende Auswahl an Teegeschirr und viele verschiedene Süßigkeiten.  

„Ein heißes Bad erfrischt den Körper, ein heißer Tee den Geist.“
Japanisches Sprichwort
verschiedene Kräuter und Tees

In den Augsburger Teegeschäften findet ihr neben Tee auch viele andere schöne Dinge für alle Sinne.

Das älteste Teehaus der Stadt befindet sich in der Heilig-Kreuz-Straße, im nördlicheren Teil der Innenstadt, das die Inhaberin Susanne Nerdinger seit fast 40 Jahren führt. Das japanisch angehauchte Geschäft verbreitet eine ruhige, gemütliche Atmosphäre, in der man sich einfach wohlfühlt. Neben dem Teesortiment, das ca. 250 Sorten umfasst und den Laden in eine kleine Duftoase verwandelt, findet ihr hier eine beeindruckende Auswahl an Teegeschirr und viele verschiedene Süßigkeiten.  

Alle Orte auf der Karte

Bildnachweis

Gewürze-Kräuter-Tee-Haus: Nina Hortig

Passende Artikel zum Thema

Schätze aus Papier

Buchantiquariate – die Welt der schönsten Bücher

Bücher in einem Laden anfassen und kaufen übt auf viele Faszination aus. Man hat es in der Hand, betrachtet das Cover, fühlt das Papier. Bücher in einem Antiquariat kaufen, hat noch einmal seinen ganz eigenen Charme. Der Duft der alten Bücher, der ein oder andere Überraschungsfund. Ein Besuch in einem Buchantiquariat kann wie Weihnachten sein. Egal, ob ihr ein Buch aus eurer Kindheit, ein altes Fachbuch für euer Studium, das alte Backbuch eurer Großmutter oder einfach nur eine Urlaubslektüre für den Strand sucht – in Augsburgs Buchantiquariaten warten jede Menge Schätze auf euch.

Mehr erfahren
Cafés in der Augsburger Innenstadt

Gegen den Kaffee­durst beim Stadt­bummel

Einkaufen macht Spaß, sicherlich. Aber wer sehnt sich nicht zwischendurch nach einem Stückchen Kuchen oder einem beruhigenden Tee? Über die schönsten Cafés in der Augsburger Innenstadt kann man sich, wie über alle Dinge, natürlich streiten. Deswegen stellen wir euch verschiedene Cafés vor, in denen ihr euch während eures Stadtbummels ganz nach eurem Geschmack und Vorlieben stärken könnt.

Mehr erfahren