Trachtenshoppen in der Innenstadt
Von Dirndl, Haferlschuhen und Lederhosen

Trachtenshoppen in der Innenstadt

Der Beginn der Volksfestzeit bedeutet für viele eines: Ein neues Dirndl oder ein neues Paar Lederhosen muss her! Gut, dass es in Augsburg einige Geschäfte gibt, in denen ihr eine wunderschöne neue Tracht für den Plärrer oder für andere besondere Anlässe kaufen könnt.

Gleich im Zentrum der Stadt, in der Maxstraße, befindet sich die Almwelt. Wie der Name schon andeutet, gibt es hier nicht nur Dirndl und Lederhosen in allen Variationen, sondern auch passende Accessoires wie Dirndlschürzen aus Spitze, mit Perlen besetzt oder in den schillerndsten Farben. Und natürlich auch der passende Hut zur Lederhose und schöner Trachtenschmuck. Ihr wollt es lieber klassischer? Kein Problem, auch dies wird in der Almwelt angeboten. Ebenso gibt es auch für die jüngsten Familienmitglieder Lederhosen und Dirndl zu kaufen.

Am Oberen Graben, gleich neben der City Galerie, befindet sich das Geschäft Wirkes Dirndl & Tracht. Hier erwartet euch eine gut durchmischte Auswahl an allem, was ihr für euer Outfit braucht: Die Auswahl der Dirndl reicht von Maxi-, Midi- und Mini-Dirndl in einem klassischen Schnitt zu hochgeschlossenen Dirndl in schlichten Farben gehalten bis hin zu trendigen Exemplaren. Männer können hier ihre gesamte Garderobe zusammenstellen: Lederhosen, Trachtenhemd, Haferlschuhe sowie die passenden Socken oder Wadenwärmer könnt ihr bei Wirkes finden.  

„Tracht ist Freude. Tracht ist Handwerk. Und Tracht geht mit der Zeit, unterwirft sich aber keinem Trend.“
Oliver Rauh

Für alle, die etwas ganz Besonderes suchen, empfiehlt sich ein Ausflug in die Altstadt. Seit 1855 verarbeitet die Gerberei Aigner Hirschleder aus der eigenen Gerberei zu hochwertiger Lederbekleidung. So entstehen einzigartige Werke, die maßgeschneidert an den Käufer und seine Wünsche angepasst werden. Das traditionsreiche Geschäft am Vorderen Lech nimmt auch Änderungen und Reparaturen vor. Wenn ihr also Opas alte Lederhosen umnähen möchtet, um sie auf dem Plärrer tragen zu können, dann seid ihr hier genau richtig.

Ganz besondere Dirndl gibt es vom immer freitags und samstag vom 2. August bis 5. Oktober im Pop-Up-Store von Ninnerl im Casa Cathrina in der Gögginger Straße geben. Die qualitativ hochwertigen Trachten von Ninnerl werden aus den feinsten Stoffen und besten Materialien und allesamt in Bayern hergestellt. Abgestimmt auf die Kollektion könnt ihr ebenso tollen Schmuck und Accessoire entdecken. Die filigranen Ketten und Ohrringe mit Geweihmotiven oder auch die Manschettenknöpfe und der Trachtenschmuck für den Herrn sind ein wahrer Hingucker.  

Wer sein Modebewusstsein mit Nachhaltigkeit vereinen will, ist im Vinty's am Oberen Graben genau richtig. Vom 9. August bis zum 28. September findet hier der größte Augsburger Secondhand-Trachtenmarkt auf 100m² statt. Für alle, die gerne stöbern oder Unikate suchen und dabei noch etwas Geld sparen möchten, ist das die Gelegenheit, das richtige Dirndl oder die richtigen Lederhosen zu finden. Ein positiver Nebenaspekt: Alle Erlöse werden einer Hilfsorganisation gespendet.

Wer wenig Zeit oder ein kleines Budget hat, für den gibt es im C&A eine preiswerte Auswahl an dreiteiligen Dirndl-Sets bestehend aus Kleid, Bluse und Schürze. Für die Herren gibt es kurze oder lange Lederhosen mit den passenden Hemden dazu.

Ein Tipp zum Schluss: Solltet ihr noch auf der Suche nach der passenden Kopfbedeckung sein, schaut doch mal bei Hut Neubarth 1800 in der Steingasse oder beim Hutsalon am Dom vorbei. In den traditionsreichen Geschäften gibt es elegante oder auch fesche Hüte, die eure Outfits perfekt abrunden.

Alle Orte auf der Karte