Augsburg Open
4. bis 7. April 2019

Augsburg Open

Bei Augsburg Open lassen sich wieder viele neue Einblicke in Augsburg gewinnen, wenn sich Anfang April Türen öffnen, hinter die man sonst nicht blicken kann. Von Verwaltung über Kultur, Sport, Bildung bis hin zu Wirtschaft und Gastronomie warten zahlreiche faszinierende Angebote auf die Besucher.

Auf dem Augsburg Open Programm stehen in diesem Jahr über 400 spannende Angebote aus den Bereichen Verwaltung, Kultur, Sport, Bildung, Wirtschaft und Gastronomie. Mehr als 100 Kooperationspartner öffnen ihre Türen und Werkstore für euch und versprechen interessante wie einmalige Einblicke und Aktionen, die auch zum aktiven Mitmachen einladen. Neben beliebten Führungen wie durch die Studios der Augsburger Radiosender oder durch die Werkhallen von Weltmarktführern erwarten euch auch neue Programmpunkte. Unter anderem könnt ihr auf eure erste Trainingsmission in einem Flugsimulator gehen, die neue Brechtbühne im Gaswerk bestaunen oder in einem der größten Forschungslabore für Additive Fertigung modernste Technologie hautnah erleben.

Der Ticketverkauf für Augsburg Open und die Anmeldungen für Führungen mit Teilnehmerlimit starten in diesem Jahr am Samstag, den 23. März.

Über 400 Führungen und Mitmachaktionen erwarten euch bei Augsburg Open 2019

Über 400 Führungen bei Augsburg Open 2019

Das vollständige Programm könnt ihr euch als pdf hier herunterladen.

Hinweis: Die Führung "Wie entsteht eine Zeitung" bei der Augsburger Allgemeinen am Samstag, 5. April entfällt!

Hier findet ihr die Übersicht, welche limitierten Führungen noch verfügbar sind und welche bereits ausgebucht sind. Die Aktualisierung findet immer am nächsten Werktag statt.

Gut zu wissen

Wie kann ich an einer Führung teilnehmen?

Ihr benötigt ein Eintrittsbändchen, das bei jeder Führung um das Handgelenk getragen werden muss.

Was kostet das Eintrittsbändchen?

Für Erwachsene und Kinder über 11 Jahre 10 Euro. Kinder unter 11 Jahren sind kostenfrei und erhalten ihr Bändchen auch an den Verkaufsstellen.

Was für Führungen gibt es?

Ohne Teilnehmerlimit: Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich, ihr müsst jedoch vorab das Eintrittsbändchen erwerben.

Mit Teilnehmerlimit: Teilnahme ist nur mit verbindlicher Voranmeldung und Eintrittsbändchen möglich.

Wie melde ich mich für eine oder mehrere Führungen an?

Eine Anmeldung für eine Führung mit Teilnehmerlimit ist nur an einer der beiden Verkaufsstellen (s.u.) möglich. Eine Anmeldung per Fax, Telefon oder E-Mail ist nicht möglich.

Ihr könnt euch für bis zu sechs Führungen pro Person anmelden.

Solltet ihr an einer bereits angemeldeten Führung leider nicht teilnehmen können, dann meldet euch bitte telefonisch (0821 45010 271) ab.

Wann und wo kann ich die Bändchen kaufen bzw. bis wann kann ich mich für eine Führung anmelden?
  • Verkauf entsprechend der Öffnungszeiten
    • 23. März bis 6. April an der Kundeninfo der City-Galerie im EG
    • 23. März bis 5. April in der Bürgerinformation am Rathausplatz 
  • Anmeldung für Führungen entsprechend der Öffnungszeiten
    • 23. bis 29. März in der Bürgerinformation am Rathausplatz
    • 23. bis 30. März an der Kundeninfo der City-Galerie im EG
  • Öffnungszeiten der Verkaufs- und Anmeldestellen
    • City-Galerie
      • 1. Verkaufs- und Anmeldetag (23. März): 10–20 Uhr
      • Mo–Sa: 9:30–20:00 Uhr
    • Bürgerinformation
      • 1. Verkaufs- und Anmeldetag (23. März): 10–17 Uhr
      • Mo–Fr: 7:30–17:00 Uhr
Kostenlose Beförderung durch die swa?

Euer Eintrittsbändchen gilt während der Veranstaltungstage vom 4. bis 7. April als kostenloser Fahrschein für Bus und Straßenbahn im Innenraum der swa bis Betriebsschluss (nicht für Nachtbusse und AVV). Voraussetzung: Ihr und eure Kinder müsst eure Eintrittsbändchen um das Handgelenk tragen.

Was muss ich sonst noch beachten?

Bitte beachtet, dass Programmänderungen vorbehalten sind. Es gibt keine Garantie für eine Teilnahme oder Haftung. Ersatzansprüche sind ausgeschlossen. Eltern haften für ihre Kinder.

Keine Rückerstattung/Ausbezahlung der Bändchen.

Ab wann und wo bekomme ich das gedruckte Programmheft?

Ab 6. März findet ihr das gedruckte Programmheft u.a. an folgenden Auslagestellen (solange der Vorrat reicht):

  • Bürgerinfo am Rathausplatz
  • Kundeninfo in der City-Galerie
  • Ihle-Filialen in der Innenstadt sowie ausgewählte Ihle-Filialen in den Stadtteilen
  • in den Gemeinden des Landkreises Augsburg
  • Bürgerbüro der Stadt Friedberg
  • Kassen im Einrichtungshaus Segmüller
  • in den Bussen und Straßenbahnen der swa/avg
  • swa-Kundencenter Hoher Weg und Königsplatz
  • Hauptstelle der Stadtsparkasse Augsburg und ausgewählte Geschäftstellen
  • Karstadt
  • Rübsamen
  • Stadtbücherei
  • Bio-Bäckerei Schubert: Filiale Hochzoll und Am alten Schlachthof bzw. im Café himmelgrün

Wir danken unseren Sponsoren & Partnern

Wir danken unseren Verkaufsstellen & Unterstützern