kunstWERK Open Air
3. Juli bis 29. August

kunstWERK Open Air

Das Warten hat ein Ende: Vom 3. Juli bis 29. August bereichert das kunstWERK Open Air den Augsburger Stadtsommer. An acht Wochenenden erlebt ihr ein buntes Programm von Literatur über Kindertheater bis hin zu Live-Konzerten. Insgesamt erwarten euch immer donnerstags bis sonntags 34 verschiedene Veranstaltungen, bei denen ausschließlich lokale und regionale Künstler auf der Bühne stehen.

Das Gaswerk ist nicht nur ein einzigartiges Industriedenkmal, sondern vor allem auch außergewöhnlicher Veranstaltungsort. In diesem Sommer geben beim kunstWERK Open Air acht Wochen lang Liedermacher, DJs, Schauspieler und viele andere verschiedene Künstler ihr Können zum Besten und laden jeweils donnerstags bis sonntags zu gemütlichen Stunden ein. Freut euch auf erlesene Musik für die Großen, jede Menge Kinderspaß für die Kleinen und dazwischen ein buntes Rahmenprogramm aus allen kulturellen Genres. Die Bandbreite der Künstler und Bands von Jazz über Folk und Weltmusik bis hin zu Rock und elektronischer Tanzmusik.

Zum Auftakt am 3. Juli spielen die Jungs von Go Go Gazelle aus Augsburg und Matija aus München richtig laut für euch auf. Darauf wetten, dass es an den folgenden Wochenenden ruhiger und besinnlicher wird, solltet ihr aber nicht. Im Gegenteil – euch erwartet eine bunte Vielfalt an Klängen, bei denen mit Sicherheit für jeden Musikgeschmack das Richtige dabei ist. Liebhaber von Jazz und Swing sollten sich den 4. Juli unbedingt vormerken, während das Wochenende vom 10. und 11. Juli eher Fans von Indie-Pop und Elektromusik begeistern wird. Für alle, die noch nicht wissen, was sie diesen Sommer hören wollen oder einfach mal musikalisch neue Wege ausprobieren wollen, sollten am 17. Juli DOTs hypnotischen Beatvisionen und den intelligenten Texten vom Ding ausm Sumpf lauschen. Am 26. Juli – pünktlich zum Start in die Ferien – könnt ihr den Sommer, die Sonne und richtigen guten Sound gemeinsam mit eurem Nachwuchs, Nichten, Neffen und Enkeln genießen: Ab 14 Uhr geht es beim Musiktheater "Großer Hase, kleiner Fuchs" um das Thema "Freundschaft". Das interaktive Stück ist für Kinder ab 5 Jahren geeignet. Für Kinder ab 12 Jahren liest am gleichen Tag die Augsburger Autorin Kate Frey aus ihrem Buch "Cat Deal – die Kunst zu stehlen" und wird damit mit Sicherheit nicht nur junge Leser fesseln.

Das August-Programm folgt.

KunstWerk Open Air im Gaswerk Augsburg – Live-Formate mit regionalen Künstlern unter freien Himmel

Gut zu wissen

Tickets

Die Tickets gibt es online im Vorverkauf. Beeilt euch, denn die Plätze sind begrenzt. Alle Veranstaltungen sind bestuhlt und für maximal 100 Leute zugelassen.

Programm

Das gesamte Programm und weitere Information zu den einzelnen Veranstaltungen findet ihr hier.

Wetter

Bei schlechtem Wetter gibt es für jede Veranstaltung einen Ersatztermin.

Anreise

Das Gaswerk befindet sich im Augsburger Stadtteil Oberhausen (August-Wessels-Straße 30, 86156 Augsburg). Es gibt für Autos und Fahrräder ein Parkhaus. Da es nur 350 Auto-Stellplätze gibt, empfiehlt euch der Veranstalter mit dem Rad oder dem öffentlichen Nahverkehr anzureisen.

Am einfachsten ist es mit der Straßenbahnlinie 4 bis zur Haltestelle "Bärenwirt" zu fahren und von hier aus mit der Buslinie 21 bis zur Haltestelle "Gaswerk". Fahrplanauskunft