Light Nights Augsburg
22. bis 24. Oktober 2021

Light Nights Augsburg

Die Augsburger Innenstadt ist mit ihrer spektakulären Architektur ein einzigartiges Gesamtkunstwerk. Diese Kulisse setzt Augsburg Marketing vom 22. bis 24. Oktober mit den Light Nights ins Rampenlicht. Nach der Premiere der Lichtkunstinstallation 2019 konnten die Light Nights 2020 leider nicht stattfinden. Im Oktober 2021 ist es aber wieder so weit: Die Innenstadt verwandelt sich für euch zu einem einmaligen begehbaren Freiluftkunstwerk.

Aufgrund der Coronakrise war die ursprünglich für Oktober 2020 geplante Durchführung der Light Nights Augsburg nicht möglich und wurde auf Mitte März 2021 verschoben. Gemeinsam mit unseren Partnern haben wir in den letzten Monaten an entsprechenden Maßnahmen gearbeitet, um die Light Nights im März bestmöglich durchzuführen.

Nach erneuter Bewertung der aktuellen Situation können wir allerdings weder eine planungsgemäße Vorbereitung und Durchführung sicherstellen, noch eure Erwartungen als Besucher an die Lights Nights erfüllen. Angesichts dieser vielfältigen Unsicherheiten und Herausforderungen haben wir uns entschieden, die Light Nights auf den 22. bis 24. Oktober 2021 zu verschieben.

Weitere Informationen folgen.

Beleuchtetes Kopfsteinpflaster

Die Light Nights setzen die Innenstadt in Szene.

Gut zu wissen

Über die Light Nights Augsburg

Veranstaltet werden die Light Nights Augsburg von Augsburg Marketing, die hierfür mit den weltweit renommierten Machern der „Festival of Lights“-Reihe zusammenarbeiten. Die „Festival of Lights“-Tour fand bereits in New York, Toronto, Dubai, Luxemburg, Bukarest, Moskau, Peking und Jerusalem statt und das Berliner „Festival of Lights“ gehört zu den bekanntesten Lichtfestivals weltweit.

Bildnachweis

Header & Bild: Zehntausendgrad

Danke an unsere Partner und Sponsoren