JUBILEO!
300 Jahre Leopold Mozart

JUBILEO!

Anlässlich des 300. Geburtstages von Leopold Mozart steht in der Deutschen Mozartstadt Augsburg alles unter dem Motto "Jubileo". Neben dem Mozartfest, einem Violinwettbewerb, der Neugestaltung des Museums im Mozarthaus und einem Bürgerprogramm erwarten euch weitere zahlreiche Veranstaltungen zu Ehren des berühmten Komponisten, Pädagogen und Managers Leopold Mozart.

Ein Jahr rund um Mozart

Beim diesjährigen Mozartfest steht ganz im Zeichen von Leopold Mozart. Leopold war ein hoch angesehener Musiker und ein für seine Zeit fortschrittlicher Komponist. Das Erbe Leopolds geht aber weit über sein eigenes musikalisches Schaffen hinaus – sein berühmtestes Vermächtnis ist wohl sein Sohn Wolfgang, der ohne die gezielte Förderung durch den Vater niemals dieser unsterbliche Komponist geworden wäre, der er heute ist.

Im Vordergrund des Jubileo steht die Musik: Zum Eröffnungskonzert am 27. Januar 2019 um 18 Uhr, dem Geburtstag von Wolfgang Amadeus Mozart, kommt Stargeigerin Lena Neudauer nach Augsburg in den Goldenen Saal im Rathaus. Zu hören ist unter anderem die Sinfonie G-Dur "Neue Lambacher" von Leopold Mozart und die Sinfonie Nr. 6 von seinem Sohn Wolfgang Amadeus.

Logo Jubileo
Leopold mit Luftballons

Das Deutsche Mozartfest vom 11. bis 26. Mai 2019 ehrt in sechs exklusiven Konzerten den gebürtigen Augsburger Leopold Mozart. Dabei sind große Namen wie Isabelle Faust, Il Giardino Armonico mit Giovanni Antonini und Anna Lucia Richter sowie der Chor des Bayerischen Rundfunks und die Akademie für Alte Musik Berlin. Die Weltstars und gebürtigen Augsburger Sarah Christian und Maximilian Hornung gestalten wieder zwei "Freistil-Konzerte" im Rahmen des Mozartfestes, unter anderem mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen.

Direkt im Anschluss an das Deutsche Mozartfest findet vom 31. Mai bis 6. Juni 2019 der 10. Internationale Violinwettbewerb Leopold Mozart statt. Während des Wettbewerbs könnt ihr öffentliche Konzerte und Proben der jungen Talente besuchen. Benjamin Schmid, erster Preisträger des Augsburger Violinwettbewerbs von 1991, konzertiert zu Beginn gemeinsam mit den Augsburger Philharmonikern und übernimmt im Wettbewerb den Juryvorsitz. Gesucht werden ganzheitlich denkende Musiker und echte Persönlichkeiten.

Parallel dazu findet vom 31. Mai bis 7. Juni 2019 das 3. Mozartfest für Kinder statt. Im Blickpunkt steht Leopold Mozart, als Reisender, Komponist und Vater des berühmten Wolfgang Amadeus. Zum Auftakt spielt die Kammeroper München mit der Kinderkonzert "Wolferl hat keine Zeit". Ebenfalls dabei ist das FaksTheater mit der "Wunderkindreise", ein Kompositions-Workshop, das "Ohrlabor" und das Ensembel FizFüz mit "Mozart im Morgenland".

Krönendes Finale des Jubileo!

Zum festlichen Abschluss des Jubileums gratuliert die Mozartstadt direkt zum 300. Geburtstag am 14. November 2019 mit einem Festkonzert. Weltstar Christian Tetzlaff wird mit den Augsburger Philharmonikern ein Violinkonzert von Joseph Joachim spielen. Tetzlaff selbst beschreibt dieses Konzert als den "...kräfteraubendsten Geigenpart, den ich je gespielt habe – 40 Minuten lang und durchgängig hochvirtuos."  Zusätzlich erwartet euch die Uraufführung eines eigens zum Geburtstag geschriebenen Werk von Moritz Eggert.

Noch mehr Mozart erwartet euch im Mozarthaus, das im Herbst 2019 wiedereröffnet wird. Aus verschiedenen Blickwinkeln wird der Jubilar, Lehrer, Komponist, moderne Europäer und Netzwerker beleuchtet. Sowohl großen als auch kleinen Besuchern wird die neue Dauerausstellung einen Überblick über die vielseitige Persönlichkeit Leopold Mozarts und seiner Familie sowie ihrer Verwurzelung in Augsburg bieten.

Christian Tetzlaff mit Geige

Weltstar Christian Tetzlaff spielt ein Violinkonzert von Joseph Joachim

Weitere Informationen

Jahresprogramm

Das gesamte Jubiläumsjahr wird unterstützt von städtischen und freien Augsburger Kulturmachern. Zahlreiche Theaterproduktionen, Tanzprojekten, Chor- und Orchesterkonzerten, Führungen und Ausstellungen erwarten euch.

Das vollständige Programm des "Jubileo!" findet ihr hier.

Kartenvorverkauf

Nutzt den Online-Kartenvorverkauf unter: www.mozartstadt.de.

Vorverkaufsstellen:

Ermäßigter Eintritt:

  • Schüler/Studenten/Arbeitslose/Schwerbehinderte/Wehr- und Bundesfreiwilligendienstleistende: 50% Ermäßigung im Vorverkauf und an der Abendkasse (nur Kategorie 1 und 2)
  • Mitglieder der Deutschen Mozartgesellschaft (DMG): 20% Ermäßigung pro Ticket (nur Kategorie 1 und 2)
  • Inhaber der KAROCARD: 1€ Ermäßigung pro Ticket pro KAROCARD
  • Inhaber des Sozialtickets Augsburg: 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse sind Tickets für jeweils 1€ auf allen noch verfügbaren Plätzen erhältlich.

Ermäßigungen können nicht miteinander kombiniert werden. Alle Ermäßigungen können nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises beim Einlass gewährt werden.

Bildnachweise

Header & Leopold: Fabian Schreyer

Christian Tetzlaff: Giorgia Bertazzi