Ausstellungen in Augsburg
Kunst, Kultur und Geschichte

Ausstellungen in Augsburg

Galerien & Museen

In Augsburg ist immer viel los. Zahlreiche Museen und Galerien bieten unterschiedlichste Ausstellungen zum Anschauen und selbst Mitgestalten. Hier stellen wir euch ausgewählte Ausstellungen zu Kunst, Kultur und Geschichte vor.

Bis 10. März

Geschichten der Flucht und der Ankunft

Die Fotoausstellung im Café und Liebertzimmer des Schaezlerpalais präsentiert Erfahrungen ukrainischer Frauen anhand persönlicher Gegenstände. Weitere Informationen hier.

Bild: Marc Köster / Kunstsammlungen und Museen Stadt Augsburg

Bis 31. März

Andrea Sandner - No Sense But Colour

Die Künstlerin Andrea Sander erschafft auf den Wänden der Neuen Galerie im Höhmannhaus ein Werk auf Zeit. Weitere Informationen hier.

Bild: Kunstsammlungen und Museen Augsburg

Bis 7. April

Kalenderwoche

In der Ausstellung „Kalenderwoche“ stellt der Fotograf Frank Mardaus sein Langzeitprojekt, welches sich dem Sammeln und Ordnen von Zeit widmet, in der Halle 1 – Raum für Kunst im Glaspalast aus.Weitere Informationen hier.

Bild: Frank Mardaus

Bis 5. Mai

Ida Paulin

Die Ausstellung im Schaezlerpalais widmet sich der Augsburger Glaskünstlerin Ida Paulin (1880 - 1955). Neben Glaskunst, die im Mittelpunkt der Schau steht, werden unter anderem auch Skizzen, Gemälde, Batiken und Stickereien gezeigt. Weitere Informationen hier.

Bild: Kunstsammlungen und Museen Stadt Augsburg

Bis 12. Mai

Faszination Bühne

In der Ausstellung im Grafischen Kabinett präsentieren die Grafikerin und Malerin Doris Schilffahrt und der Bühnen- und Kostümbildner Wolfgang Buchner gemeinsam ihre jeweilige Perspektive auf Theater und Bühnengeschehen. Weitere Informationen hier.

Bild: Faszination Bühne / Collage: Felix Weinold

Bis 30. Juni

Friends

Die Ausstellung Friends im H2 – Zentrum für Gegenwartskunst im Glaspalast ist eine Hommage an alle Unterstützenden und eine Einladung an alle, die es noch nicht sind, selbst Kunstfreunde zu werden. Weitere Informationen hier.

Bild: Kunstsammlungen und Museen Stadt Augsburg

Bis 28. Juli

Tiere im tim

Im Staatlichen Textil- und Industriemuseum gibt es ca. 500 Tiere zu bestaunen, allesamt aus dem textilen Material Bast – hergestellt vor vielen Jahrzehnten in der „Bastowerkstatt“ von Else Stadler-Jacobs. Weitere Informationen hier.

Bild: Christoph Sauter

Bis Ende 2024

Kostbarer als Gold

Die kleine Studioausstellung „Kostbarer als Gold“ zeigt bis Ende 2024 im Felicitas-Saal des Maximilianmuseums Werke edelster Augsburger Gold- und Silberschmiedekunst. Weitere Informationen hier.

Bild: Kunstsammlungen und Museen Stadt Augsburg

Bildnachweis

Header & Teaser: Karsten Kronas