Kulturenthusiasten
Ideen für

Kulturenthusiasten

Das Beste an Augsburg ist nicht der Zug nach München

Natürlich gehören Mozart, Brecht und das Friedensfest zu Augsburg. Aber auch das Staatstheater mit seiner Freilichtbühne, die Lange Kunstnacht, Poetry Slam, Play Me I'm Yours, das Modular und die Sommernächte. Augsburgs Kulturszene ist so bunt und mannigfaltig – wie die Definition des Begriffs "Kultur" selbst. Wir stellen euch die unterschiedlichsten Kulturangebote der Stadt vor und was für euch Kultur ist, entscheidet ganz allein ihr.

Tag des offenen Denkmals in Augsburg für Kinder

Zum „Tag des offenen Denkmals“ am 9. September könnt ihr in Augsburg gemeinsam mit euren Kindern auf eine spannende Spurensuche durch die europäische Kultur- und Baugeschichte gehen. Unter dem Motto "Entdecke, was verbindet" könnt ihr Orte in Augsburg besuchen, die sonst nicht zugänglich sind, und bei zahlreichen speziell Kinder- und Familienangeboten unsere Stadt von einer neuen Seite kennenlernen.

Mehr erfahren

Spaziergang entlang der Stadtmauer

Geheim sind die kleine Wege und Gassen vielleicht nicht, aber immer wieder sehenswert. Wer sich am Fischertor auf die Stadtmauer begibt, findet nicht nur eine ruhige und grüne Alternative zum Spaziergang im Siebentischwald inmitten der Innenstadt, sondern auch viele Spuren der Augsburger Geschichte.

Mehr erfahren

Augsburger Geschichte für Kinder und Erwachsene

Langweilige Museen, das war einmal! Augsburg hat viele tolle Angebote, in denen Kinder und Erwachsene gemeinsam Spaß haben können und viel über die Augsburger Geschichte lernen oder Neues entdecken können. Und zwar nicht nur an Regentagen!
 

Mehr erfahren