Play me, I'm Yours
6. bis 29. September 2019

Play me, I'm Yours

Eure Stadt, eure Bühne

Musik berührt alle Menschen – jung und alt, arm und reich, unabhängig von Herkunft und Nationalität. Wenn wir gemeinsam singen, jammen und tanzen oder einfach nur zuhören und genießen, ist alles Trennende aufgehoben. Diese Idee steckt auch hinter "Play me, I'm Yours". Von Bürgern gestaltete Straßenklaviere, die frei zugänglich im öffentlichen Raum stehen und alle dazu einladen, Platz zu nehmen und gemeinsam zu musizieren. In Augsburg findet das Kunst- und Kulturprojekt 2019 vom 6. bis zum 29. September bereits zum dritten Mal statt.

Klaviergestalter gesucht!

Bevor vom 6. bis 29. September 2019 wieder zehn Straßenklaviere in der ganzen Stadt zum gemeinsamen Musizieren einladen, suchen wir kreative Köpfe, die jeweils eines der Klaviere gestalten wollen!

Ihr seid Künstler oder Designer und habt Lust, ein Klavier zu gestalten – alleine, mit Kollegen, Freunden, eurem Verein oder ehrenamtlich mit einer sozialen Einrichtung? Egal, ob Erzieher oder Lehrer, Schüler, Student oder Handwerker – wir suchen alle mit einer guten Idee, die aus einem einfachen Klavier ein einzigartiges Straßenpiano machen wollen! Mitmachen können alle, die in Augsburg und Umgebung wohnen, arbeiten, studieren oder zur Schule gehen. Einzige Bedingung: Die Klaviere müssen bespielbar bleiben! Zur Unterstützung bekommt ihr für die benötigten Materialien bis zu 300 Euro pro Klavier.

Interesse? Dann bewerbt euch jetzt als Klaviergestalter 2019! Ladet euch einfach das Anmeldeformular runter und schickt uns dieses ausgefüllt und zusammen mit einer Visualisierung eurer Projektidee (Skizze, Rendering oder Modellfoto) bis zum 12. April 2019 zurück. Per E-Mail an pmiy@augsburg-marketing.de (max. 10 MB, Betreff: Play me, I’m Yours) oder per Post an Augsburg Marketing, Stichwort: “Play me, I’m Yours”, Karlstr. 2, 86150 Augsburg

Wir freuen uns auf eure Ideen!

Egal, ob mit Deko oder ohne – bei der künstlerischen Gestaltung eures Klaviers sind euch keine Grenzen gesetzt.

And the winners are: Am 29. April wählt eine Jury die zehn besten Ideen aus allen Einreichungen aus. Gehört ihr zu den ausgewählten Klaviergestaltern, liefern wir euch Anfang Mai euer Klavier. Bis Juli habt ihr dann Zeit den Klavieren eure persönliche Note zu verleihen, bevor diese Ende Juli bei euch abgeholt werden. Und ab 6. September heißt es dann endlich wieder „Play me, I’m Yours“!

Bitte beachtet: Über die Klaviergestalter und die Kunstwerke berichtet die Stadt Augsburg und Augsburg Marketing in ihren Online- und Print-Medien – in Form von Texten, Fotos und Videos. Mit der Abgabe der Bewerbung erklärt ihr euch mit einer Veröffentlichung einverstanden. Nach Ende der Veranstaltung kommen die Unikate einem gemeinnützigen Zweck zugute.

Ihr habt Fragen? Dann schreibt uns einfach eine E-Mail an pmiy@augsburg-marketing.de.

So schön war Play me, I'm yours 2018

Play me, I´m Yours weltweit

Das Kunst- und Kulturprojekt  Play me, I'm Yours geht seit 2008 um die Welt und ist eine Idee des englischen Künstlers Luke Jerram.