Play me, I'm Yours
Streetpianos in Augsburg

Play me, I'm Yours

Eure Stadt, eure Bühne

Zehn Straßenklaviere, die verteilt übers Stadtgebiet zum Musizieren einladen: Im September 2018 findet die beliebte Aktion Play me, I'm Yours nun zum zweiten Mal in Augsburg statt.

Play Me, I’m Yours – das sind kreativ gestaltete Straßenklaviere im öffentlichen Raum – frei zugänglich für alle. Unter dem internationalen Motto und nach einer Idee des englischen Künstlers Luke Jerram ist in Augsburg von 7. bis 30. September 2018 jeder eingeladen, Platz zu nehmen und zu musizieren.

Musik berührt alle Menschen – jung und alt, arm und reich, unabhängig von Herkunft und Nationalität. Wenn wir gemeinsam singen, jammen und tanzen, oder einfach nur zuhören und genießen, ist alles Trennende aufgehoben.

The Piano goes to – die Klaviergestalter 2018

Zehn Kreative aus Augsburg und Umgebung gestalteten Augsburgs Straßenklaviere:

  • Marlies Schaumlöffel-Roth und die Kindertagesstätte St. Johannes
  • Judith Schulz und die Grundschule Augsburg Hochzoll-Süd
  • Johanna Beck, Auszubildende Gestalterin für visuelles Marketing
  • Christina Bartl zusammen mit jugendlichen Migranten der Mittelschule Bärenkeller
  • Stephan Lindner & Daniel Odenwälder, Architekten
  • Janna Hauser, Freiwilligen-Zentrum Augsburg
  • Martina Vodermayer und die Künstlergruppe EXTRASALON
  • Daniel Nies, Urban Sketchers Augsburg
  • Michael Messer, Schwäbisches Handwerkermuseum Augsburg
  • Funda Özkan und die Klasse 7a der Kapellen-Mittelschule Augsburg Oberhausen

Eingegangen sind zahlreiche fantasievolle Bewerbungen von Schulklassen, sozialen Einrichtungen, Handwerkern, Studenten und kunstbegeisterten Menschen, die die „Play me, I’m Yours“-Jury vor eine schwierige Aufgabe stellten. Diese trat am 25. April 2018 zusammen, um unter allen Bewerbern zehn Klaviergestalter auszuwählen. Für Eva Weber, Schirmherrin der Aktion, kein leichtes Unterfangen: „Genau wie im vergangenen Jahr hatten wir auch jetzt wieder beeindruckende und verblüffende Ideen vor uns liegen. Leider mussten wir uns für zehn entscheiden und konnten nicht alle nehmen. Die Jury hat letztendlich Gestaltungsvorschläge ausgewählt, die für Augsburg und die Region stehen und die Vielseitigkeit der Stadt und seiner Bewohner symbolisieren. Im Namen des gesamten „Play me, I’m Yours“-Team möchte ich mich bei allen Bewerbern für ihre Ideen bedanken. Es ist schön zu sehen, dass das Projekt so viele Leute begeistert und viele aktiv Teil von „Play me, I’m Yours“ werden möchten.“
Die ausgewählten Teilnehmer haben dann Anfang Mai ihre Klaviere erhalten, die sie dann bis Ende Juli zu einzigartigen Schmuckstücken umgestalten durften.

Standorte 2018

Die Klaviere werden wieder an 10 verschiedenen Standorten auf innerstädtischen Plätzen und in den Stadtteilen stehen. 

Infos zu den genauen Standorten folgen. 

So schön war es letztes Jahr

Play me, I´m Yours weltweit

Das Kunst- und Kulturprojekt  Play me, I'm Yours geht seit 2008 um die Welt und ist eine Idee des englischen Künstlers Luke Jerram.

Play me, I’m Yours Augsburg ist ein Projekt von Augsburg Marketing und wird unterstützt von der Handwerkskammer für Schwaben, dem schwäbischen Handwerk, unserem Klavier-Sponsor Bechstein GmbH, unserem Logistik-Partner Hörmann Klavier- und Flügeltransporte GmbH, Klassik Radio, Augsburger Allgemeine, Landbäckerei Ihle und Stadtsparkasse Augsburg. Herzlichen Dank an unsere Partner und Sponsoren.