Veranstaltungs­tipps für Groß und Klein

Veranstaltungs­tipps für Groß und Klein

Was in Augsburg so geboten ist...

In Augsburg ist immer viel los, da kann es manchmal ganz schön schwierig sein, den Überblick zu behalten. Neben unserem Veranstaltungskalender stellen wir euch hier ausgewählte Veranstaltungen für Groß und Klein vor, die ihr euch auf jeden Fall in eurem Kalender markieren solltet.

April bis Dezember 2024

Von Klassik bis YoungClassics

Das einzigartige Rokoko-Ambiente des Schaezlerpalais mit Musik zu erleben, ist immer wieder ein besonderes Erlebnis. Von April bis Dezember 2024 bietet die Konzertreihe "HÖRT, HÖRT!" der Kunstsammlungen & Museen Augsburg mit 20 Konzerten im Rokoko-Festsaal und dem Speisezimmer in der Barockgalerie wieder ein vielfältiges Programm. Weitere Informationen findet ihr hier.

Bild: Achim Bunz/ Kunsammlungen & Museen Augsburg

30. April bis 9. Juni

Augsburger Europawochen

Das Europabüro mit Europe Direct Augsburg der Stadt Augsburg bietet zu den Augsburger Europawochen wieder ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm. Euch erwarten über 120 Veranstaltungen. Ein Highlight: das Augsburger Europafest am 4. Mai auf dem Rathausplatz. Weitere Informationen zum Programm findet ihr hier.

Bild: Europabüro der Stadt Augsburg

11. Mai & 7. bis 16. Juni

Mozartfest Augsburg

Das Mozartfest Augsburg bringt jährlich hochkarätige internationale Künstlerinnen und Künstler in die Heimat von Leopold Mozart, dem Vater von Wolfgang Amadeus. Es setzt Mozarts Musik dabei stets in neue Zusammenhänge. 2024 steht unter dem Titel »Ensemble!« der Aspekt der Gemeinsamkeit im Mittelpunkt der Programmauswahl mit zehn Konzerten – eines am 11. Mai, die anderen neun vom 7. bis 16. Juni. Weitere Informationen findet ihr hier.

Bild: Fabian Schreyer

2. Juni

Augsburger Welterbelauf

Am 2. Juni feiert der Augsburger Welterbelauf Premiere. Entlang zahlreicher Welterbe-Objekte des Augsburger Wassersystems könnt ihr auf unterschiedlichen Strecken an der Laufveranstaltung teilnehmen. Zur Wahl stehen ein Halbmarathon, ein 10km Lauf sowie ein 3,2km Lauf. Für die Kleinsten gibt es einen Kinderlauf. Weitere Informationen findet ihr hier.

Bild: Büroecco Kommunikationsdesign GmbH, Stadt Augsburg, Andrea Binder (km Sport-Agentur)

7. Juni bis 3. August

Sommer am Kiez

SOMMER AM KIEZ geht in die nächste Runde: 2024 findet die Konzertreihe bereits zum achten Mal in Augsburg statt. Euch erwartet sieben Wochen Live-Musik an zwei verschiedenen Locations in Augsburg. Mehr zum Programm findet ihr hier.

Bild: Daniel Stadler

22. Juni

Lange Kunstnacht

„Alles einsteigen!“, heißt es am 22. Juni 2024, wenn die Lange Kunstnacht auf Reisen geht. An diesem Abend können die Besucherinnen und Besucher – mal hier, mal da - zahlreiche Kurzreisen buchen: sei es über den Atlantik, durch die Zeit, ins Innerste des Menschen, in ferne Länder, kleine Dörfer, große Städte und nicht zuletzt ins Weltall. In zahlreichen Orchesterkonzerten, Kammermusik- und Liedprogrammen, literarischen Beiträgen, Ateliereinblicken und Ausstellungen lädt die Lange Kunstnacht an diesem Abend ein zu einer unbeschwerten Reise, ganz ohne Gepäck, Rückflugticket oder Visum, aber mit vielen Eindrücken und einer Prise Fernweh. Weitere Informationen findet ihr hier.

27. bis 29. Juni

Augsburger Sommernächte

Flanieren, Feiern und Freunde treffen: Die Augsburger Sommernächte ziehen vom 27. bis 29. Juni bis 1. Juli wieder in die Straßen, Plätze und Gässchen der Innenstadt ein. Von Rock, Pop, Folk und Jazz bis hin zu Electro oder HipHop, von Falafel über süße Waffeln bis hin zur Currywurst und Bowl – bei den Augsburger Sommernächte erwartet euch abwechslungsreiche Unterhaltung sowie ein vielfältiges kulinarisches Angebot. Weitere Informationen findet ihr hier.

Bild: Gökan Bozkurt

3. Juli bis 6. August

Jazzsommer

Beim Internationalen Jazzsommer erwartet euch vom 3. Juli bis 6. August wieder ein erstklassiges Live-Jazz-Programm im Rosenpavillon des Botanischen Gartens und im Brunnenhof im Zeughaus. Das komplette Programm findet ihr hier.

Bild: Herbert Heim

12. bis 28. Juli

Beach-Yoga

Entspannt ins Wochenende starten und den Sommer von seiner schönsten Seite genießen: Im Juli könnt ihr beim Beach-Yoga auf der über 150 Quadratmeter großen Sandfläche auf dem Martin-Luther-Platz kostenlos verschiedene Yoga-Stile ausprobieren. Genauere Informationen findet ihr hier.

Bild: Martin Augsburger

26. bis 28. Juli

La Strada

Das Internationale Straßenkünstlerfestival La Strada entführt Klein und Groß in die faszinierende Welt der Straßenkunst. Vom 26. bis 28. Juli verzaubern talentierte Künstlerinnen und Künstler ihre kleinen und großen Zuschauerinnen und Zuschauer mit ihren einzigartigen Darbietungen. Weitere Informationen findet ihr hier.

Bild: Martin Augsburger

3. bis 13. August

Konzerte auf der Freilichtbühne

Vom 3. bis 13. August erwarten euch fünf tolle Konzerte unterschiedlichster Musikrichtungen auf der Freilichtbühne am Roten Tor. Neben den deutschsprachigen Sängern Faber und Max Giesinger geben sich die Münchener Freiheit und NDW-Star Markus die Ehre. International wird es mit Größen der Weltmusik: Die kapverdische Sängerin Mayra Andrade und Oumou Sangaré aus Mali spielen im Rahmen des Water & Sound Festivals genauso wie der Bosnische Musiker und Komponist Goran Bregovic & His Wedding And Funeral Orchestra am Vorabend des Augsburger Friedensfests ihre umjubelten Shows auf der Augsburger Freilichtbühne. Weitere Informationen findet ihr hier.

Bild: Martin Augsburger

Immer am 4. Sonntag im Monat

Führung: Von Handel, Geld und Macht

Immer am 4. Sonntag im Monat finden die Einstiegsführungen "Von Handel, Geld und Macht" im Fugger und Welser Erlebnismuseum statt. Beginn: 11 Uhr. Dauer: 1 Stunde. Weitere Informationen sowie Führungen findet ihr hier.

Bild: Regio Augsburg Tourismus GmbH/ Norbert Liesz

Immer am 2. Sonntag im Monat

Thematische Sonder­führungen

Immer am 2. Sonntag im Monat können Besucherinnen und Besucher des Fugger und Welser Erlebnismuseums an einer thematischen Sonderführung teilnehmen. Weitere Informationen findet ihr hier.

Bild: Regio Augsburg Tourismus GmbH

Kostenfrei ins Museum

Sonntag ist Museumssonntag. Die Dauerausstellungen der großen Häuser Maximilianmuseum, Schaezlerpalais, Römerlager und H2 im Glaspalast können jede Woche kostenfrei besucht werden. Neu ist auch das U27-Ticket: Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene bis zum Alter von 27 Jahren haben damit in den Dauerausstellungen immer freien Eintritt. Aktuelle Informationen dazu findet ihr hier.

Bild: Karsten Kronas