Veranstaltungstipps für Groß und Klein
Vom Familien-Bastelbrunch bis zur Radl-Nacht

Veranstaltungstipps für Groß und Klein

Wohin am Wochenende?

In Augsburg ist immer viel los, da kann es manchmal ganz schön schwierig sein, den Überblick zu behalten. Neben unserem Veranstaltungskalender stellen wir euch hier ausgewählte Veranstaltungen vom Bastelbrunch für Familien über Kulturevents bis hin zu speziellen Erlebnissen wie die Shopping-Night vor.

September

4. bis 27. September

Play me, I'm Yours 2020

Ab September heist es zu vierten Mal "Play Me, I´m Yours". Play Me, I’m Yours, das sind kreativ gestaltete Straßenklaviere im öffentlichen Raum – frei zugänglich für alle. Unter dem internationalen Motto und nach einer Idee des englischen Künstlers Luke Jerram ist in Augsburg vom 4. bis 27. September jeder eingeladen, Platz zu nehmen und zu musizieren.

mehr erfahren
Bis 20. September

Mini-Plärrer

Fahr- und Vergnügungsgeschäfte, Süßwarenstände, Spielgeschäfte und viele mehr erwarten euch ab dem 28. August auf dem Plärrer-Gelände. Bis zum 20. September findet der Mini-Plärrer als Vergnügungspark statt, allerdings müsst ihr keinen Eintritt zahlen. Eine Übersicht über alle Angebote, die Öffnungszeiten sowie euer Kontaktformular (einfach vorab ausfüllen, ausdrucken und vor Ort abgeben) findet ihr auf der Webseite vom Plärrer.

20. September

Geschichtliche Führung Gaswerk

Von Juli bis Oktober könnt ihr an jedem dritten Sonntag im Monat jeweils um 11 und um 13 Uhr eine historische Führung durch das Gaswerkareal machen. Die Teilnahme ist nur mit einer Voranmeldung möglich.

Bildnachweis: Thomas Hosemann

mehr erfahren
20. September

Aufstieg Gaskessel

Von Juli bis Oktober könnt ihr an jedem dritten Sonntag im Monat jeweils um 11 und um 13 Uhr eine historische Führung durch das Gaswerkareal machen. Die Teilnahme ist nur mit einer Voranmeldung möglich. Für alle Uhrzeiten und die Anmeldung klickt einfach hier.

Bildnachweis: Thomas Hosemann

mehr erfahren
27. September

Die Fuggerstadt Volt & Fuggerstadt Classic

Die Fuggerstadt Volt ist eine Rallye für Elektroautos. Bei der Ausstellung der Elektroautos auf der Maxstraße können sich Interessierte informieren und die Fahrzeuge besichtigen. Im Anschluss findet un 12:30 Uhr eine Ausfahrt für E-Auto-Fahrer mit grünem Antrieb statt, um 10:30 Uhr startet die traditionelle Fuggerstadt Classic.

mehr erfahren
Bis Ende September

Kulturbiergarten

Bis Ende September könnt ihr euch im Herzen der Stadt zum Feierabend im Kulturbiergarten treffen. Hinter dem Kulturbiergarten stehen das Hallo Werner und die Kantine, die euch nicht nur leckeres Essen und kühle Getränke bieten, sondern auch Live-Musik und DJ-Sound. Täglich bei schönem Wetter ab 17 Uhr. Der Eintritt ist frei, um einen Tisch zu reservieren einfach hier klicken. Das tagesaktuelle Programm findet ihr in unserem Veranstaltungskalender.

Oktober

1. Oktober

Figurentheater

Die „Freunde des Augsburger Puppenspiels e. V.“ präsentieren ein abwechslungsreiches Programm für Erwachsene zum Thema Figurentheater am 1. Oktober um 19:30 Uhr in der Stadtbücherei Augsburg. An diesem Abend tummeln sich Räuber, Hexen, Zauberer und andere Bösewichte auf dem "Tatort Puppenbühne". Der Eintritt ist frei.

mehr erfahren
1. Oktober

Kunststunde: Das Rom der Renaissance

Vor mehr als 250 Jahren, als das Maximilianmuseum noch Evangelisches Armenkinderhaus war, traf man sich regelmäßig im Festsaal des Hauses zur Andacht. Man nannte sie „die Stunde“. An diese Tradition knüpft die einmal im Vierteljahr stattfindende Kunst-Stunde im Felicitassaal des Maximilianmuseums an. Am 1. Oktober könnt ihr mehr über Glanz, Glauben und Geschäfte im Rom der Renaissance erfahren. Der Eintritt ist frei.

Bild: Karsten Kronas

4. Oktober

Clowness Theater: Der Bücherschatz

Der Bücherschatz ist ein clowneskes Theaterstück über die Faszination für Bücher, die Libe zum Lesen und das humorvolle Aufeinandertreffen zweier Generationen. Alle Kinder ab 4 können im Abraxas Glucks und ihrer Oma auf ein fabulöses Buchstaben-Abenteuer rund um die Welt begleiten.

Bildnachweis: Frauke Wichmann

mehr erfahren
4. Oktober

Vom Wasserrad zur Turbine

Am Sonntag, den 4. Oktober könnt ihr an einer Führung und Besichtigung des St. Jakobs-Wasserturms und einem Spaziergang zur Original-Turbine der Feinspinnerei in „Klein-Venedig“ teilnehmen. Zusätzlich besucht ihr noch das Wasserwerk am Hanreibach und könnt vom „Tatortreiniger“ mehr über das Thema Kanalverschmutzung mit Plastik und schädlichem Industriemüll lernen.

mehr erfahren
4. Oktober

Historisches Wasserwerk am Hochablass

Bis November könnt ihr an jedem ersten Sonntag im Monat von 12 bis 17 Uhr das historische Wasserwerk am Hochablass besichtigen. Es versorgt und Augsburger seit fast 130 Jahren mit reinem Trinkwasser aus dem Stadtwald. Alternativ könnt ihr das Wasserwerk mit einem virtuellen 360° Rundgang von zuhause aus besichtigen.

Bildnachweis: Thomas Hosemann

mehr erfahren
5. bis 10. Oktober

Kleine Dult

Auf der Augsburger Herbstdult findet man alles vom Fensterputzmittel bis zum Gemüseschneider entlang der historischen Kulisse entlang der Jakobermauer. Vom 5. bis 10. Oktober findet die Dult wie gewohnt, jedoch in einem etwas kleineren Umfang statt.

Bildnachweis: Michael Richter

mehr erfahren
9. bis 31. Oktober

Deutsches Mozartfest 2020: MZRT & BTHVN

Vom 9. bis 31. Oktober findet voraussichtlich das Deutsche Mozartfest 2020 mit dem Thema MZRT & BTHVN statt! Das Deutsche Mozartfest 2020 begibt sich auf die Suche nach Verbindungen und Trennlinien zwischen Mozart und Beethoven. Nicht fehlen dürfen dabei die ikonischen Werke: Mozarts Requiem und ein Zyklus von Beethoven-Symphonien, allerdings auf eine ganz eigene Art.

mehr erfahren
18. Oktober

Geschichtliche Führung Gaswerk

Von Juli bis Oktober könnt ihr an jedem dritten Sonntag im Monat jeweils um 11 und um 13 Uhr eine historische Führung durch das Gaswerkareal machen. Die Teilnahme ist nur mit einer Voranmeldung möglich. 

Bildnachweis: Thomas Hosemann

mehr erfahren
18. Oktober

Aufstieg Gaskessel

Von Juli bis Oktober könnt ihr an jedem dritten Sonntag im Monat zu jeder vollen Stunde zwischen 10 und 13 Uhr auf den Gaskessel steigen und die wunderschöne Aussicht genießen. Es können maximal 10 Personen gleichzeitig aufsteigen, also ist eine Voranmeldung zwingend notwendig. Erwachsene zahlen 10 Euro für den Aufstieg, Kinder von 6 bis 14 Jahren steigen in Begleitung gratis auf. Für genaue Uhrzeiten und die Anmeldung klickt einfach hier.

Bildnachweis: Thomas Hosemann

mehr erfahren

November

1. November

Historisches Wasserwerk am Hochablass

Bis November könnt ihr an jedem ersten Sonntag im Monat von 12 bis 17 Uhr das historische Wasserwerk am Hochablass besichtigen. Es versorgt und Augsburger seit fast 130 Jahren mit reinem Trinkwasser aus dem Stadtwald. Alternativ könnt ihr das Wasserwerk mit einem virtuellen 360° Rundgang von zuhause aus besichtigen.

Bildnachweis: Thomas Hosemann

mehr erfahren